Gesprächskreis Hauptstadtunion
Start
Aktuell
Papiere
Projekte
Presse
Links
Kontakt
taz, 7. Februar 2003

thema des tages

Die Berliner CDU auf Kurssuche

14.300 Mitglieder hat der CDU-Landesverband nach der jüngsten Karteibereinigung. Was die wollen und denken, wisse er auch nicht so ganz genau, hat ihr Vorsitzender Christoph Stölzl kürzlich gesagt. Das soll sich bis zum Parteitag am 24. Mai ändern. Orts- und Kreisverbände sollen Papiere diskutieren, die vier vom Vorstand eingesetzte Kommissionen vorlegen. Bereits im Oktober störte ein Thesenpapier von Fraktionschef Steffel diesen Fahrplan, im Dezember legte der auch als "Hugenotten" bezeichnete Gesprächskreis "Hauptstadtunion" eigene Überlegungen vor. Stölzl fordert von ihnen stärkere Integration. STA